/ Erfahrungsberichte

Wohnungstausch: Tipps und Tricks in Granada

Dank eines Wohnungstauschs mit [GuestToGuest](https://www.guesttoguest.de/de/?utm_source=GTG&utm_medium=blog&utm_content=word_gtg_article&utm_campaign=DE_23_12_2015_ wohnungstausch_tipps_ und_tricks_ in_Granada) war es nie einfacher, Granada zu besuchen

Jeder der bis jetzt die Chance hatte, diese Stadt zu besuchen weiß genauso wie ich, wie schwer es ist sie zu beschreiben. In der andalusischen Stadt findet man Kunst in allen Formen. Sie reizt einen besonders, durch z.B. ihre grandiose Küche, den dramatischen Flamenco-Tanz und die schöne Stadtburg Alhambra. Ohne Zweifel wird diese Stadt Ihr Herz erobern und Sie können nicht nach Spanien reisen, ohne einen Zwischenstopp in Granada eingelegt zu haben.

GranadaAlhambra, GranadaWir hatten die Möglichkeit uns mit unserer GuestToGuest Gastgeberin Ana über ihre Erfahrungen auszutauschen. Sie gab uns ein paar hilfreiche Tipps um seinen Wohnungstausch in Grenada so schön wie möglich zu gestalten.

Ana ist seit zwei Monaten ein Mitglied und hat zum ersten mal Ihr Zuhause in** El Albayzin, einem Weltnaturerbe** getauscht. Wie sie es bereits auf ihrem GuestToGuest-Profil beschreibt, ist ihr Zuhause eine grüne Oase im Zentrum der Stadt mit Blick auf Alhambra.

GranadaAna’s Zuhause in der historischen Nachbarschaft von El AlbayzinWelchen Tipp würdest du deinem Gast geben, um am meisten von der Stadt zu sehen ?

Wenn man Granada entdecken möchte, sollte man sich Zeit nehmen. Viele Menschen kommen hier her und besuchen nur Alhambra, wodurch sie die Schönheit der Stadt verpassen. Am idealsten ist es wenn man 3-4 Tage bleibt, um die Stadt voll und ganz zu entdecken. Man kann auch noch länger bleiben, um die wunderschöne Provinz zu erkunden.

Man muss beachten, dass Granada eine hügelige Stadt ist. Viele Touristen verirren sich in El Albayzin und finden ihren Weg nicht nach Alhambra, wegen den zwei verschiedenen Hügeln. Am besten man nimmt den Bus um von El Albayzin nach Alhambra zu kommen und umgekehrt.

Mein Lieblingsort in Granada ist meine Nachbarschaft : El Albayzin, das historische und älteste Stadtviertel von Granada. Es macht viel Spaß durch die Straßen und Gassen zu spazieren. Hier sind drei Dinge die ich liebe : Die Plätze Carvajales, El huerto de Charlos und die außergewöhnliche Sicht auf Miguel Alto, die ich stark für meine Gäste während ihres Aufenthalts empfehle.

GranadaEl Huerto de Carlos, GranadaWie heißen deine Lieblingsrestaurants ? Wo bekommt man den besten Kaffee ?

Allgemein sind die besten und günstigsten Orte in den Dörfern umgeben von Granada. Die Restaurants in der Stadt sind zu touristisch, deshalb sollte man lieber dorthin gehen, wo die Einheimischen sind.

Du hast einen Wohnungstausch in Rom gemacht, Dank deiner GuestPoints. Wie war es ? Ich hoffe dein erster Austausch hat dich dazu verleitet noch mehr Gäste zu beherbergen, um noch mehr GuestPoints zu erhalten, mit denen du dann umsonst die Welt bereisen kannst.

Mein Urlaub in Rome war super ! Meine Gastgeber waren sehr reizend und konnten mir viel über ihre schöne Stadt erzählen. Deshalb würde ich gerne bald auch jemanden beherbergen aber bis jetzt habe ich noch niemanden gefunden, der zur passenden Zeit zu mir kommen kann.

**Kannst du uns sagen was der Schlüssel zu einem perfekten Wohnungstausch ist ?
**Das Geheimnis ist gegenseitiges Vertrauen und gute Kommunikation.

Na, haben wir dich überzeugt, deinen nächsten Wohnungstausch mit GuestToGuest in Granada zu verbringen ?

[Granada](https://www.guesttoguest.de/de/?utm_source=GTG&utm_medium=blog&utm_content=button&utm_campaign=DE_23_12_2015_ wohnungstausch_tipps_ und_tricks_ in_Granada)

GuestToGuest

GuestToGuest

GuestToGuest ist mit über 340.000 Unterkünften in 187 Ländern die weltweit größte Internetplattform für Haus- und Wohnungstausch zwischen Privatpersonen.

Weiterlesen