/ Reiseziele

San Juan: Feiern Sie das Mittsommerfest in Spanien

Endlich San Juan! Die magischste Nacht des Jahres ist gleichzeitig eine der kürzesten der nördlichen Hemisphere. Viele Leute feiern um die berühmten Lagerfeuer, aber nur wenige kennen die echten Ursprünge des Festes, das jedes Jahr Millionen Menschen weltweit zusammenbringt.

Die Tradition, während des Festes Feuer zu machen stammt von einem alten heidnischen Sonnenwendenritual, welches Reinigung und Regeneration symbolisiert. Die frühesten bekannten Riten fanden um das Jahr 5.000 v. Chr. statt. Zu dieser Zeit haben die Leute die Sonne angebetet und Feuer gemacht, um so das Leben dieses großen Sterns zu verlängern, aus Angst, dass er nicht zurückkommt und dass die Nacht und die Kälte ihn in Beschlag nehmen würden.

Heute lebt dieses Fest fort, in jeder Ecke der Erde auf eine besondere und andere Art und Weise. In Spanien gibt es viele Rituale und hier listen wir eine Auswahl unserer Favoriten, um ihren Sommerurlaub zu planen:

**1/ **Lagerfeuer in Alicante

Feux Alicante

Sie sind wahrscheinlich die berühmtesten der Halbinsel. Die Stadtstrände füllen sich mit Gruppen von Leuten, die sich um Scheiterhaufen versammeln, die bis Mitternacht brennen. Die besonders kühnen unter ihnen hüpfen später über die Kohlen.

Entdecken Sie unsere Unterkünfte in Alicante

2/ “Noite Meiga” in La Coruña, Galizien

Feux Corogne

Rund um eines der ältesten Feste der Welt ranken sich zahlreiche Mythen, wie das der „meigas“ (Hexen). Lagerfeuer brennen demnach die ganze Nacht, um böse Geister zu verjagen.

Entdecken Sie unsere Unterkünfte in La Coruña

3/ Festes de Sant Joan in Ciutadella, Menorca

Minorca

Neben den Lagerfeuern sind die Pferde die Stars des Festes, die gecshmückt in der Menge tanzen, während diese ihre vornehme Schönheit bestaunt.

Entdecken Sie unsere Unterkünfte auf den Balearen

4/ Nit de San Joan, Barcelona

Feux Bracelone

„Teufel“ führen Feuerspektakel in der Altstadt auf und die Strände werden von Besuchern überströmt, die die Feuerwerke und den Sonnenuntergang sehen wollen, während sie den berühmten Kakao von Sant Joan geniesen.

Reisen Sie nach Barcelona

5/ Die Verbrennung der „júas“ in Malaga

Sardinas

Am Strand versammelt genießen die Einheimischen Feuerwerke und wie die Tradition besagt, werden „júas“ (Stoffpuppen) verbrannt. Natürlich dürfen Sie auch die Spieße mit gegrillten Sardinen nicht verpassen!

Übernachten Sie in Malaga

GuestToGuest

GuestToGuest

GuestToGuest ist mit über 340.000 Unterkünften in 187 Ländern die weltweit größte Internetplattform für Haus- und Wohnungstausch zwischen Privatpersonen.

Weiterlesen