Klein, aber fein: Ferien im Saarland

Machen Sie Ferien im Saarland mit einem Haustausch

Was Sie über Ferien im Saarland wissen müssen

Rund 20 Unterkünfte stehen im Saarland für einen Haustausch mit GuesttoGuest zur Verfügung. Das Bundesland zählt rund 990.000 Einwohner. Wir verraten Ihnen, was Sie während der Ferien im Saarland unternehmen können und stellen Ihnen am Ende des Artikels eine Auswahl unserer Unterkünfte in dem Bundesland vor.

Die-Saarschleife-am-fruehen-Morgen_front_embed
Saarschleife: Die schöne Flussschleife ist das Wahrzeichen des Saarlandes

 

Ausflugsideen für Ihre Ferien im Saarland

Siebzehn Städte werden Sie bei einem Urlaub im kleinen Saarland finden. Die Landeshauptstadt des Saarlandes heißt Saarbrücken und liegt im Südwesten des Bundeslandes. Die Großstadt Saarbrücken fungiert als Zentrum des Bundeslandes in sämtlichen Bereichen und darf bei einer Erkundung des Saarlandes nicht fehlen.

Neues-Saarbruecker-Rathaus_front_embed
Das Saarbrücker Rathaus

Besichtigen Sie die barocke Ludwigskirche, die zu den bedeutensten evangelischen Bauten der Bundesrepublik zählt. Das Saarbrücker Rathaus im neu-gotischen Stil ist durch seinen Turm und das  zweimal täglich stattfindende Glockenspiel bei Besuchern der Stadt beliebt.

Bei einem Familienurlaub im Saarland werden Sie sich sicher nicht langweilen, denn Kinder wie Erwachsene können sich an der Erkundung der vielen Burgen erfreuen. Die Teufelsburg in Felsberg, die Siersburg in Rehlingen-Siersburg, die Burg Montclair bei Mettlach in der Saarschleife, die Burg Kerpen in Illingen, die Ruine der Merburg in Kirrberg oder die Burg in Kirkel gehören auf die Liste der saarländischen Entdeckungstour.

UNESCO-Weltkulturerbe-Voelklinger-Huette_front_embed
Die Völklinger Hütte, weltweit einziges erhaltenes Eisenwerk aus der Blütezeit der Eisen- und Stahlindustrie

Zu den beliebtesten Ausflugszielen im Saarland zählt auch die Völklinger Hütte, eine ehemalige Roheisenproduktionsstätte in Völklingen, die heute unter Weltkulturerbe steht. Neben einem Themen- und Erlebnispark, der durch das über 600.000 m²  große Gelände führt, werden Sie eine Reihe an Ausstellungen, Veranstaltungen und Konzerten finden.

GuesttoGuest beitreten

Gastronomie: Was Sie während der Ferien im Saarland essen können

Die saarländische Küche ist stark durch die französische Küche beeinflusst. Dabei steht der Wein, wie im Südwesten Deutschlands üblich, oft im Vordergrund und gibt den Ton der Gerichte an.

Eines der bekanntesten, typisch saarländischen Gerichte ist Dibbelabbes, ein Kartoffelgericht aus der Pfanne. Geriebene Kartoffeln werden gebraten und mit Apfelkompott und Salat verzehrt.

Dibbelabbes-aus-dem-Saarland_front_embed
Typisches Gericht: Dibbelabbes

Das Saarland ist auch für seinen Obstanbau bekannt. An den saarländischen Bäumen wachsen vor allem Äpfel und Quitten. Die Kinder freuen sich bestimmt, wenn sie während der Ferien im Saarland auch mal selber pflücken dürfen.

Aepfel-und-Quitten-Genuss-Region-Saarland_front_embed
Ertragreiche Ernte im Saarland: Äpfel und Quitten

Unsere Unterkünfte im Saarland

Ein Haustausch ist eine tolle Möglichkeit, bei einem Familienurlaub zu sparen.

Reiners Haus im Saarland eignet sich hervorragend für einen Familienurlaub.

“Der Garten ist weitläufig, hat eine Grillstelle für Holzfeuer (im Saarland wird immer geschwenkt) einen Holzbackofen für Brot und Pizza. Wenns dann mal regnen sollte, kann man auf der Terrasse auf dem Gasgrill Leckereien zubereiten. Mehrere Sitzecken laden im Sommer zum verweilen ein,” erzählt Reiner.

833257

 

Auswahl unserer Unterkünfte im Saarland