Zwischen Harz und Elbe: Ferien in Sachsen-Anhalt

Planen Sie Ihre Ferien in Sachsen-Anhalt mit einem Haustausch

Was Sie über Ferien in Sachsen-Anhalt wissen müssen

Mehr als 100 Unterkünfte stehen in Sachsen-Anhalt für einen Haustausch mit GuesttoGuest zur Verfügung. Kein Wunder, denn das Bundesland ist ein Ziel der Erholung und Entspannung.

dom-1357772_960_720
Magdeburger Dom und die Elbe: Verbringen Sie Ihre Ferien doch mal in Sachsen-Anhalt

Wir verraten Ihnen, was Sie während der Ferien in Sachsen-Anhalt unternehmen können und stellen Ihnen am Ende des Artikels eine Auswahl unserer Unterkünfte in dem Bundesland vor.

Ausflugsideen für Ihre Ferien in Sachsen-Anhalt

Die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts heißt Magdeburg und liegt etwa in der Mitte des Bundeslandes. Zu besichtigen gibt es dort das älteste gotische Bauwerk Deutschlands, den Magdeburger Dom. Das letzte Bauwerk von Friedensreich Hundertwasser steht in Magdeburg und wird Grüne Zitadelle genannt. Schön ist auch die Hegelstraße, eine Prachtstraße nach Pariser Vorbild aus den 1870er Jahren. Sehenswert sind außerdem die Stadtmauer und die Elbe. Am Wasserstraßenkreuz Magdeburg finden Sie die längste Kanalbrücke der Welt und die größte Stahlkonstruktion Europas.

Die Stadt Quedlinburg hat mit ihrer Altstadt ein Weltkulturerbe zu bieten und gehört mit ihren circa 1.200 gut erhaltenen Fachwerkhäusern zu den interessantesten Orten in Sachsen-Anhalt.

world-heritage-quedlinburg-620148_960_720
Das Quedlinburger Schloss und die Fachwerkhäuser von Quedlinburg

Eisleben ist eine weitere spannende Stadt. Sie trägt den Beinamen Lutherstadt, da Martin Luther dort gelebt und gewirkt hat. Sein Geburts- und Sterbehaus kann in Eisleben besichtigt werden.

Der Harz

Bei einer Harzreise darf ein Besuch des höchsten Harzgipfels, des Brocken, nicht fehlen. Der höchste Berg Norddeutschlands ist 1.141 Meter hoch. Der Aufstieg wird Kindern durch den Märchenpfad “Das weiße Reh” versüßt, so dass sie sicher Spaß daran haben werden. Eine Fahrt mit der Brockenbahn ist auch eine gute Idee, wenn die Kinder schlapp machen. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie das herrliche Panorama!

harz-510141_960_720
Der Brocken im Harz

Um den Brocken ranken sich zahlreiche Hexenmythen. Vor allem in der Walpurgisnacht, der Nacht auf den 1. Mai, versammeln sich die Menschen in Hexenkostümen und tanzen in den Mai. Allerhand Hexendekoration finden Sie ganzjährig in den Geschäften des Harz – vielleicht finden Sie ja ein magisches Souvenir!

Neben dem Gebirge locken Erlebnis- und Freizeitparks Familien in den Harz. Wenn Sie Familienaktivitäten suchen, werden Sie hier sicher fündig!

 

Himmelswege – Die archäologische Erlebnisroute in Sachsen-Anhalt

Das Land Sachsen-Anhalt hat verschiedene touristische Routen im Angebot, die Ihnen bei der Gestaltung Ihres Urlaubs helfen sollen. Dazu zählen die Landesprojekte “Straße der Romanik”, “Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt” und “Himmelswege”.

Letzteres wurde rund um den spektakulären Fund der “Himmelsscheibe von Nebra” im Süden Sachsen-Anhalts entwickelt. Die Himmelsscheibe von Nebra ist eine kreisrunde Bronzescheibe mit der ältesten bekannten konkreten Himmelsdarstellung der Welt. Sie wurde im Jahre 1999 zusammen mit ein paar wertvollen Beifunden entdeckt und ist etwa 3.600 Jahre alt.

Zu den Stationen der Route “Himmelswege” gehören das Sonnenobservatorium Goseck nahe Weißenfels, welches das älteste Sonnenobservatorium der Welt ist, und der Fundort der Himmelsscheibe von Nebra. In Mittelberg bei Nebra finden Sie einen 30 Meter hohen Aussichtsturm und Informationen rund um die Fundgeschichte der Himmelsscheibe, die Deutung und weitere astronomische Angebote. Auf dem Himmelsweg erwarten Sie in Langeneichstädt nahe Merseburg ferner das Steinkammergrab der Dolmengöttin, ein jungsteinzeitliches Großsteingrab. Weitere Station auf dem Himmelsweg ist das Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle/Saale. Sie finden dort die Himmelsscheibe von Nebra im Original ausgestellt.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.himmelswege.de und www.sachsen-anhalt-tourismus.de

 

GuesttoGuest beitreten

Gastronomie: Was Sie während der Ferien in Sachsen-Anhalt essen können

Die Magdeburger Börde bringt durch ihren fruchtbaren Boden gute landwirtschaftliche Produkte hervor, darunter Zuckerrüben.

beets-1420381_960_720
Zuckerrüben

Das bekannteste Produkt aus dem Harz ist wohl der Harzer Käse, ein fettarmer und proteinreicher Sauermilchkäse. Ansonsten ist die Küche Sachsen-Anhalts traditionell deftig und bodenständig.

Unsere Unterkünfte in Sachsen-Anhalt

Ein Haustausch ist eine tolle Möglichkeit, bei einem Familienurlaub zu sparen. Hier stellen wir Ihnen eine Auswahl unserer Unterkünfte in Sachsen-Anhalt vor.

718999
Denise’ Wohnung…
718998
…in Magdeburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei Denise in Magdeburg werden Sie sich sicher wohlfühlen. “Meine Wohnung liegt nahe dem Stadtzentrum und ist mit Wohnküche und Bad mit Wanne ausgestattet, dazu gehört auch ein großer Balkon,” berichtet Denise.

In Quedlinburg bei Christoph werden Sie ein ganz besonderes Haus vorfinden. “Wir können ein sehr orginelles und wirklich gemütliches kleines Fachwerkhaus direkt am Quedlinburger Schloßberg anbieten. Eine bessere Lage ist in dieser vielleicht schönsten kleinen Stadt Deutschlands wirklich schwer zu finden,” schwärmt Christoph.

632864
Bei Christoph in Quedlinburg

Auswahl unserer Unterkünfte in Deutschland