Entdecken Sie den Westen: Ferien in Rheinland-Pfalz

Planen Sie einen Familienurlaub in Rheinland-Pfalz

Was Sie über Ferien in Rheinland-Pfalz wissen müssen

Mit rund 300 Unterkünften auf GuesttoGuest ist Rheinland-Pfalz eine der beliebtesten Haustauschregionen Deutschlands. Das Bundesland ist vor allem als Weinregion bekannt. Landschaftlich ist Rheinland-Pfalz durch seinen hohen Waldanteil geprägt, sowie die Flüsse Rhein und Mosel.

mosel-486565_960_720
Cochem an der Mosel: Mit Ferien in Rheinland-Pfalz vereinen Sie Natur und Kultur

Ferien in Rheinland-Pfalz sind ein besonderes Erlebnis. Durch die Grenze zu Frankreich sind in dem Bundesland französische Einflüsse vorzufinden, zum Beispiel in der regionalen Küche. Auch für die Kleinen gibt es interessante Angebote für einen schönen Urlaub. Mit einem Haustausch werden Ihre Ferien in Rheinland-Pfalz günstiger als mit der Übernachtung in einer Ferienwohnung. Am Ende des Artikels stellen wir Ihnen eine Auswahl unserer Unterkünfte in Rheinland-Pfalz vor, damit Sie einen ersten Eindruck unseres Angebots erhalten.

 

Ausflugsziele für Ihre Ferien in Rheinland-Pfalz

Mehr als 40 % der Fläche Rheinland-Pfalzes ist mit Wald bedeckt, so dass ein Ausflug in die Natur zum Pflichtprogramm gehört.

Die bekannte Vulkaneifel befindet sich im Norden des Bundeslandes. Dort finden Sie den größten See in Rheinland-Pfalz, den Laacher See. Der Laacher See ist durch die Explosion des sich dort befindenden Vulkans entstanden und hat einen Krater hinterlassen, der sich anschließend mit Wasser gefüllt hat. Dieser spezielle Krater wird Caldera genannt.

canoeing-898298_960_720
Größter See in Rheinland-Pfalz: Der Laacher See

Im Geopark Vulkanland Eifel finden Sie weitere Maare und Geysire, die besichtigt werden können, wie zum Beispiel den Geysir Andernach, den höchsten Kaltwassergeysir der Welt. Alle 100 Minuten bricht der Geysir aus und speit Wasser in die Höhe. Dieser Vorgang ist eine beliebte Attraktion und dauert acht Minuten. Sie finden den Geysir im Städtchen Andernach bei Koblenz.

autumn-1197586_960_720
Impression aus der Vulkaneifel

Mainz ist die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz und bietet einige Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Gutenberg-Museum, das Römisch-Germanische Zentralmuseum, den Mainzer Dom, die Christuskirche oder die Zitadelle Mainz. Weitere Großstädte in Rheinland-Pfalz sind Kaiserslautern, Koblenz, Ludwigshafen am Rhein und Trier.

Koblenz ist eine der ältesten Städte Deutschlands, weite Teile des Gebietes stehen unter Weltkulturerbe. Jeden zweiten Samstag im August finden in Koblenz die größte Veranstaltung von Rhein in Flammen statt und lockt zahlreiche Besucher an. In der Stadt Kaiserslautern können Sie zahlreiche Brunnen besichtigen, auch der Japanische Garten zählt zu den beliebten Sehenswürdigkeiten.

Trier ist bei Touristen für seine römischen Kulturdenkmäler beliebt. Am bekanntesten ist wohl der Trierer Dom, die älteste Bischofskirche Deutschlands. Auch der gotische Bau der Liebfrauenkirche steht in Trier wie vieles in dieser Stadt unter Weltkulturerbe.

Die Felsenkirche ist das Wahrzeichen der Stadt Idar-Oberstein und in Speyer können sie den Speyerer Dom besichtigen. An Rhein, Mosel und auf den Höhen des Hunsrücks finden Sie unzählige weitere Kirchen und Schlösser, was die Gegend zu etwas ganz Besonderem macht.

dom-1220380_960_720
Der Speyerer Dom in Speyer

Die 85 Kilometer lange Deutsche Weinstraße in der Pfalz und die 70 Kilometer lange Deutsche Edelsteinstraße in Idar-Oberstein warten ebenfalls auf touristische Erkundung.

Freizeitparks

Angesichts des reichhaltigen kulturellen Erbes der Region sollte die Kinderbespaßung im Urlaub nicht zu kurz kommen. Im Wild- und Freizeitpark Klotten bei Cochem finden Sie neben einer tollen Wildwasserbahn und einigen weiteren Fahrgeschäften auch eine Puppenbühne, Wildtiere und eine Flugschau mit Greifvögeln. Zu den beliebtesten Tieren des Parks zählen die Zwerg-Bergziegen.

Auch in der Nähe von Speyer, im Ort Haßloch, gibt es einen attraktiven Freizeitpark für alle Altersgruppen. Im Holiday Park erwarten Sie verschiedene Themenbereichefür Kinder und Achterbahnspaß für Erwachsene.

GuesttoGuest beitreten

Gastronomie: Was Sie während der Ferien in Rheinland-Pfalz essen können

Die rheinland-pfälzische Küche vereint deutsche und französische Einflüsse. Hier finden Sie zum Beispiel häufig Flammkuchen und Zwiebelkuchen.

Neben Kartoffeln wird in der Pfalz Spargel angebaut, im Winter werden die Früchte der Esskastanienbäume verarbeitet und zu Wildgerichten geboten.

zwiebelkuchen-62479_960_720
Zwiebelkuchen

Wein ist in Rheinland-Pfalz allgegenwärtig, da es gleich mehrere Anbaugebiete gibt. Mainz/Rheinhessen ist als Weinhauptstadt bekannt und lässt die Herzen der Weinliebhaber höher schlagen. Rheinhessen ist mit 26.300 Hektar Rebfläche Deutschlands größtes Weinanbaugebiet.

Unsere Unterkünfte in Rheinland-Pfalz

Ein Haustausch ist eine tolle Möglichkeit, bei einem Familienurlaub zu sparen. In Rheinland-Pfalz erwarten Sie besondere Unterkünfte, von denen wir Ihnen hier eine kleine Auswahl vorstellen.

Katias Haus in Niederzissen liegt direkt am Fuße eines erloschenen Vulkans und ist sehr kinderfreundlich. “Gemütlich und praktisch ist es auch mit einem schönen Blick auf das Feld nebenan versehen, in dem täglich Rehe zu beobachten sind. Mehrere Spielplätze in der Nähe, der nächste kaum eine Minute entfernt! In Niederzissen findet man alles, was man braucht,” erzählt Katia.

903708
Katias Haus am Hufeisenvulkan

Claudias Wohnung in einem Fachwerkhaus liegt in Beltheim und ist liebevoll eingerichtet. Die Gegend eignet sich vor allem zum Wandern und für Motorradtouren. “Genießen pur, Ruhe, durchatmen, Vogelgezwitscher, nachdenken, überdenken, gar nicht denken. Leckeres Essen zwei Fachwerkhäuser weiter. Die eigenen Forellen angeln, auf dem Hochsitz im Morgengrauen Rehe beobachten. Auf der Terrasse ungesehen einfach mal nur dasein dürfen,” beschreibt Claudia ihre Unterkunft.

709227
Auch Claudias Garten ist liebvoll dekoriert

 

Auswahl unserer Unterkünfte in Rheinland-Pfalz