Ferien in NRW: Neues Trend-Reiseziel

Verbringen Sie Ihre Ferien in Nordrhein-Westfalen, dem neuen Trend-Reiseziel

Was Sie über Ferien in NRW wissen müssen

In Nordrhein-Westfalen sind es vor allem die Städte, die jedes Jahr Millionen von Besuchern anziehen. Selbst wenn Sie bei Nordrhein-Westfalen zuerst ans Ruhrgebiet denken, gibt es auch viel Grün und Landwirtschaft im Westen Deutschlands zu entdecken. Ferien in NRW können auf Grund der Vielzahl an Angeboten interessant gestaltet werden.

rhine-568086_960_720
Strand am Rheinufer in NRW

Mehr als 400 Unterkünfte stehen in Nordrhein-Westfalen für einen Haus- oder Wohnungstausch mit GuesttoGuest zur Verfügung. Lassen Sie sich am Ende des Artikels überraschen, welche Auswahl wir für Sie getroffen haben.

Städte und Aktivitäten für Ihre Ferien in NRW

In den Städten NRWs finden Sie alles, was das Großstadtherz begehrt, in der Natur finden Sie Wanderwege, Felder und Badeseen, die zur Entspannung und sportlichen Aktivitäten einladen. Wir haben ein paar interessante Tipps für Ihre Ferien in NRW gesammelt.

Ideen für Ferien mit der ganzen Familie gibt es viele, wie zum Beispiel ein Besuch des Duisburger Zoos oder des Neandertalmuseums. In Essen begeistert das UNESCO-Weltkulturerbe Zeche Zollverein seit ein paar Jahren die Besucher. Auch der Aachener Dom, der Kölner Dom, die Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl, sowie Schloss Corvey stehen in Nordrhein-Westfalen auf der Weltkulturerbeliste. Es gibt also viel zu entdecken!

bill-1168471_960_720
Zeche Zollverein in Essen
apple-196190_960_720
Typisches Fachwerkhaus in NRW

 

 

 

 

 

 

Schwimmen können Sie in den zahlreichen Badeseen, Segeln zum Beispiel auf dem Kemnader See nahe Bochum. Bei schlechtem Wetter können Sie einen Ausflug in eines der vielen Freizeitbäder unternehmen, zum Beispiel ins H2O in Remscheid.

GuesttoGuest beitreten

 

Kein anderes Bundesland in Deutschland, kein anderes Gebiet in Europa, ist so städtisch und urban wie Nordrhein-Westfalen. Wenn Sie die Abwechslung lieben, sind Ferien in NRW eine gute Idee.

Die Römerstadt Xanten ist ein interessantes Ausflugsziel in NRW und durch den Archäologischen Park Xanten und das Römermuseum bekannt. Kinder und Erwachsene können in Deutschlands größtem archäologischen Freilichtmuseum einiges lernen, für unter 18-Jährige ist der Eintritt frei.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf lockt Besucher mit spannender Altstadt, Rheinpromenade, der Luxusmeile “Kö”, Altbier und einem interessanten kulturellen Angebot, von Museen über Veranstaltungen, wie zum Beispiel dem jährlich stattfindenden Japan-Tag.

customs-port-1106629_960_720
Düsseldorfer Skyline
duesseldorf-519407_960_720
“Neuer Zollhof”: Gehry-Bauten in Düsseldorf

 

 

 

 

 

 

 

In Köln sind es vor allem der Kölner Dom, das Schokoladenmuseum und der Rhein, die immer wieder aufs Neue Touristen aus aller Welt entzücken. Bonn, die ehemalige deutsche Hauptstadt, ist vor allem für seine Museen, wie zum Beispiel dem Haus der Geschichte, und für das ehemalige Diplomatenviertel bekannt.

Neben all diesen Großstädten im Ballungsgebiet um Ruhr und Rhein finden Sie in Nordrhein-Westfalen auch die schöne Stadt Münster, die auf Grund des einst gewonnenen LivCom-Awards  auch als lebenswerteste Stadt der Welt bekannt ist.

munster-1341104_960_720
Die Münsteraner Altstadt

Besichtigen Sie die Altstadt, entspannen Sie am Aasee und gehen Sie auf kulinarische Entdeckungsreise. In der Studentenstadt Münster boomt in den letzten Jahren vor allem veganes und vegetarisches Essen.

Gastronomie: Was Sie während der Ferien in NRW essen können

So multikulturell wie das Bundesland ist, so vielfältig ist auch die Küche NRWs. In den Städten finden Sie Restaurants aus aller Welt. In der regionalen Küchen werden Sie vor allem Fleischgerichte finden. Kartoffelpürree und Apfelmus verbinden sich zu einem regionalen Gericht namens “Himmel und Ähd”, welches mit gebratenen Wurststückchen gespickt wird.

Pumpernickel, ein dunkles Vollkornbrot in runder Form bzw. als Schwarzbrot verkauftes rechteckiges Brot, ist ein typisch westfälisches Produkt. Es wird zu allen Tageszeiten gegessen und mit Aufstrich oder Aufschnitt belegt.

Aachener Printen und Bergische Waffeln stehen in NRW oft als Dessert auf der Speisekarte.

Köln und Düsseldorf streiten sich, wer das bessere Bier braut: Die Düsseldorfer mit ihrem Altbier oder die Kölner mit ihre Kölsch. So oder so, an alkoholischer Flüssignahrung mangelt es in Nordrhein-Westfalen nicht und auch Sie werden unter den angebotenen Bieren sicher einen Favoriten finden.

Unsere Unterkünfte in NRW

Ein Haustausch ist eine tolle Möglichkeit, bei einem Familienurlaub zu sparen. Hier stellen wir Ihnen eine Auswahl unserer Unterkünfte in Nordrhein-Westfalen vor.

Organisieren Sie zum Beispiel einen Haustausch mit Antjes liebevoll eingerichtetem Holzhaus. “Unser Haus ist ein gemütliches Holzhaus mitten im schönen Bergischen Land. Tiere sind auch willkommen. Die große überdachte Terrasse ist der perfekte Ort für Grillabende,” sagt Antje.

873784
Originelle Tauschhäuser machen Lust auf Ferien in NRW

In Düsseldorf heißt Sherri Sie in ihrem “Star-Shine-Studio-of-Proms” willkommen. “Die Wohnung ist unser Zweitwohnsitz und wird kaum benutzt. Berühmte Leute und Freunde haben schon in dieser Wohnung übernachtet, weshalb wir sie “Star Shine Studio of Proms” getauft haben :-),” erklärt Sherri.

651635
Genießen Sie Terrasse und Ausblick des Studios

In Sandras Haus auf dem Lande finden Sie Entspannung pur. “Unser Zuhause ist von einer himmlischen Ruhe umgeben, in der man entspannen und sich rundum wohlfühlen kann. Inspiriert von der natürlichen Umgebung können eine Vielzahl von Tieren beobachtet werden. Zwei Boote sorgen für Abwechslung auf dem Fluss,” erzählt Sandra.

884708
Entspannte Ferien in NRW

 

Auswahl unserer Unterkünfte in NRW